Ängste überwinden Ängste überwinden Ängste überwinden
1 2 3

Ängste überwinden

Das Bewegen in Grenzsituationen fördert die Aufmerksamkeit und Bewegungssicherheit.

Kinder, die lernen Gefahren einzuschätzen und mit schwierigen Situationen umzugehen, entwickeln Bewegungssicherheit und Selbstvertrauen.

Dabei ist beispielsweise die frühe Erfahrung, sicher fallen zu können, genau so wichtig, wie die Sicherheit, gehalten zu werden. Beide Aspekte sind eine wichtige Voraussetzung für angstfreies und sichereres Laufen lernen.

Heilpädagogische Frühförderung hat hier die Aufgabe, für einen sicheren Rahmen zu sorgen, ohne dabei die Aufmerksamkeit der Kinder vom eigenen Tun abzulenken.